MESSA DI VOCE

Das Ensemble Messa di Voce besteht seit Dezember 2017 und setzt sich zusammen aus der Mezzosopranistin Lea Luka Sikau, der Barockviolinistin Maximiliane Therese Norwood, dem Hackbrettisten Franz Anton Peter, dem Lautenisten Jacopo Sabina sowie dem Cembalisten Alexander Wiegmann, allesamt Studenten der Hochschule für Musik und Theater München. Begeistert von der Idee am Wettbewerb ZAMUS Spielwiese teilzunehmen, der eine kreative Plattform dafür bietet, sich vielschichtig mit den für jeden Menschen so zentralen Themen Krieg und Frieden auseinanderzusetzen, entstand schnell ein dynamische und gegenseitig inspirierende Zusammenarbeit. Ziel des Ensembles ist es, dem Konzertpublikum nicht allein Musik darzubieten, sondern durch eine facettenreiche Darstellung die Musik, die Kontexte in der sie entstanden ist und deren Aussage direkt erlebbar zu machen.

MITGLIEDER

LEA LUKA SIKAU - Gesang
MAXIMILIANE THERESA NORWOOD - Barockgeige
FRANZ ANTON PETER - Hackbrett
JACOPO SABINA - Laute
ALEXANDER WIEGMANN - Cembalo

© 2020 Franz Anton Peter